11 comments to this post
subscribe this post via comment RSS or set a trackback TrackBack URL
mygif_alt
Anne says, on Dez/30/2013 at 21:45. IP: 77.185.254.161    

sie haben ihre duft-auswahl wieder einmal so perfekt und blumig und anregend beschrieben, daß ich mir sofort ambre et vanille von coudray bestellt habe….ohne es vorher zu schnuppern ! ich hatte es schon lange auf meiner liste..und ihr toller text hat mir bestätigt , daß es einfach toll sein muß ! ich bin sehr gespannt. ich habe diesen winter für mich den duft „hooked on carmella“ von benefit entdeckt. ich finde deren verpackungungen ja sehr niedlich. die kosmetik produkte haben mich bisher nicht überzeugt, aber in das parfüm habe ich mich sofort verliebt. es kommt in einem kleinen häuschen zum aufklappen. zuerst riecht es für mich ganz stark nach ananas, geradezu aufdringlich…und dann später etnwickelt es sich zu einem warmen mantel aus karamell, vanille und gebrannten mandeln. sehr süß und etwas aufdringlich. aber er macht mich einfach glücklich….schade, daß es nicht mehr miel de bois von serge lutens gibt. das war mein persönlicher winter duft traum…ich wünsche ihnen einen fabelhaften start ins neue jahr und freue mich auf viele neue duftige berichte !!

herzliche grüße, anne

mygif
Lena says, on Dez/30/2013 at 22:57. IP: 93.219.142.82    

Liebe Anne,

ich bin mir sicher, dass Ihnen Ambre et Vanille sehr gut gefallen wird! Ich bin heute Nacht aufgewacht und dachte: Was riecht hier so gut? Und es war mein Arm mit Ambre et Vanille, auf dem ich lag. Nach ein paar Stunden ist der Duft am besten. Und wem er zu süß ist – ich weiß das hören Parfümeure gar nicht gerne – kann man ihn hervorragend mit Molecule 01 layern, habe ich gestern auch aus Spaß an der Freude probiert und es riecht toll. Als erste Lage Ambre et Vanille, oben drüber Molecule 01. Macht den Coudray Duft herber und Molecule 01 femininer. Zusammen ein Traum. Natürlich ist jeder Duft für sich perfekt, aber ein bißchen Variation macht ja auch Spaß.

Die Benefit Düfte kenne ich. Ich mochte den Feigenduft gerne. Und meine Freundin hat mir zu Weihnachten ein Lipgloss geschenkt, was ich sehr schön finde, es heißt Fauxmance.

Zum Thema gebrannte Mandeln fiel mir grade noch „Funfair Evening“ aus der Replica Serie von Maison Martin Margiela ein, aber der ist nicht wirklich gelungen. Riecht mir zu sehr nach Kaugummi (Tuberose-Effekt). Ich sehe keinen Jahrmarkt vor mir, wenn ich daran rieche.

Bei Serge Lutens finde ich generell sehr schade, dass gute Düfte eliminiert werden. Ich finde manche der Nachfolger gar nicht so gelungen wie die alten.

Ich wünsche Ihnen einen wundervollen Silvesterabend und ein schönes 2014!

Herzlichst, Lena

mygif_alt
Chris says, on Dez/31/2013 at 12:03. IP: 81.62.110.199    

Liebe Lena

Endlich wieder eine Top 10-Liste :-)! Vielen Dank!
Da gibt es einiges Neues zu entdecken für mich, wobei die gourmandige Ecke weniger meine ist. Aber den Byredo finde ich auch ganz toll, ich glaube jetzt muss ich ihm mir kaufen! Auch Molecule 01 liebe ich sehr, davon habe ich noch eine kleine Abfüllung. Von Chanel No5 mag ich das Eau Premièrer inzwischen fast lieber als das Original, ist einfach moderner.
Mein derzeitiger Favorit ist Ambre des Merveilles von Hermès, den ich vorzugsweise mit dem Eau des Merveilles layere, weil er dann weniger süss ist.
Auch ganz oben auf meiner Wunschliste steht Ambra Nera von Farmacia SS. Annunziata – ein wunderschön warmer Amber-Duft der auch an Herren ganz wunderbar duftet…
Ein ganz herzliches Happy New Year!
Und ich freue mich schon auf die nächsten Duftkommentare und dann die
Frühlingsliste :-)!
Cheers! Chris

mygif
Nora says, on Jan/05/2014 at 13:13. IP: 92.227.8.81    

Liebe Lena, schön, daß Rose Velours auf der Liste auftaucht, ich finde auch, daß er sich für den Winter eignet. Auf der Suche nach einem Duft habe ich mich im November durch ca 15 Empfehlungen die hier in dem Blog auftauchen geschnuppert. Und aboluter Sieger, der jetzt auch bei mir im Bad steht, ist Rose Velours, jetzt also mein Alltagsduft (1x sprühen).
Lustigerweise hatte ich den gerade bezahlt, als ich im KaDeWe am Lancome-Stand vorbeikam und jemand La vie est belle gesprüht hatte. Den mochte ich spontan so, daß ich den auch mitgenommen habe, ganz untypisch für mich. Er ist vielleicht etwas zu süßlich, aber ich hab ihn doch immer mal benutzt.
Von Molecule 01 habe ich eine Probe, die benutze ich auch manchmal und mag sie ganz gern.
LG und danke für diesen Blog!
1996 werde ich mal probieren.

mygif_alt
Lena says, on Jan/12/2014 at 22:58. IP: 93.219.173.156    

Hallo Chris,

Dir auch ein herzliches Neues Jahr! Ambra Nera kenne ich noch nicht, den muss ich probieren, ich liebe ja Amber! Die Farmacia SS. Annunziata Düfte sind aber auch toll! Du musst berichten, falls Du Dir den Byredo gekauft hast.

Alles Liebe, Lena

mygif
Lena says, on Jan/12/2014 at 22:59. IP: 93.219.173.156    

Liebe Nora,

wie schön, dass Dir der Rose Velours so gefällt und ich Dich inspirieren konnte! Er ist ein Traum! Und ja, nur einmal sprühen reicht bei dem allemal hahaha

Alles Liebe & happy New Year!

Lena

mygif_alt
Beate says, on Jan/25/2014 at 18:44. IP: 80.187.102.52    

Hab vorhin gerade das 1996 getestet, hat was, aber es ist mir etwas zu süß. Mein Favorit ist ‚Bois Vanillé‘ von Serge Lutens, mein ständiger Duft im Winter. Die Verkäuferin hat mir dann zu ‚Orchidee Vanille‘ von van Cleef geraten. Obwohl ich erst skeptisch war und schwere Blüten erwartet habe fand ich es dann angenehm frisch. Kennst du es? Es würde mich interessieren was du davon hältst?

mygif
Lena says, on Jan/25/2014 at 21:05. IP: 93.219.145.217    

Liebe Beate,

ich habe eine Probe von Orchidée Vanille hier und habe gerade noch einmal getestet. Die Schokolade ist am Anfang sehr präsent, geht dann aber in den Hintergrund. Frisch finde ich ihn nicht, sondern eher still und weich. Allerdings stört mich eine grüne Note, die mir zu spitz heraussticht. Sie wird sanfter, aber verschwindet nicht und stört mich einfach. Für meinen persönlichen Geschmack ist der Duft mir zu floral, aber das ist ja Geschmackssache. Ich mag ja zum Beispiel auch ‚Black Orchid‘, der ist ja auch mit Schokolade, aber irgendwie versteckter. Es kommt in Kürze neue Version raus, ‚Velvet Orchid‘, auf den bin ich gespannt 😉

Liebe Grüsse

Lena

mygif_alt
Beate says, on Jan/28/2014 at 14:19. IP: 84.57.20.58    

Vielen Dank für den Tip. Ich werde nochmal vergleichen.

mygif
Ralph says, on Mai/08/2014 at 10:15. IP: 78.50.206.38    

Hallo Lena,

deine Zusammentsellung finde ich äußerst gelungen vorallem was du über das Molecules 01 schreibst kann ich voll bestätigen. Ich habe da noch einen Tipp für dich das neue Parfum „JB Extract“ ebenfals aus dem gleichen synthetischen Monoduftstoff mit einer doppelt so hohen konzentration plus einem schon integrierten Pheromon anteil.
Die Wirkung von Molecules ist dir ja bekannt dieses Wechselhafte und veränderliche ich kann dir versprechen bei JB Extract hast du einen noch intensiveren Effekt.
Ist nur so als Tipp gedacht, ansonsten weiter so mit der guten Arbeit du schreibst ungalublich interessant, stilvoll und humorvoll.
mfg
Ralph

mygif_alt
Lena says, on Mai/09/2014 at 15:04. IP: 93.219.165.175    

Hallo Ralph,

vielen Dank für den Tipp, den kenne ich noch nicht, werde ich mir aber ansehen!

Viele Grüsse

Lena

leave a comment

 Name (*notwendig)

 Email (optional)

 Website (optional)

Informiere mich wenn hier jemand einen Nachricht hinterlässt.

Please notice: maybe your comment has to be proved before publication. Do not send it a second time if you can not see it yet.