6 comments to this post
subscribe this post via comment RSS or set a trackback TrackBack URL
mygif_alt
Anne says, on Aug/19/2011 at 13:33. IP: 85.179.44.14    

Bei der Beschreibung von Loukhoum läuft mir das Wasser im Mund zusammen. Sie schaffen es immer, daß ich sofort die nächste Parfümerie stürmen möchte…..Ich fand für den Sommer Sanguin von Keiko Mecheri ganz toll. Eigentlich mag ich fruchtige Düfte nicht, aber der ist einfach herrlich. Da ich ja ein Riesen-Fan von blumig, pudrig, cremig, süßlichen Düften bin, habe ich diesen Sommer ganz schön Ärger mit den Wespen. Sie rasen mir hinterher wie verrückt, die kleinen Biester.Schade, daß es den Honig Duft von Serge Lutens nicht mehr gibt. der hätte den Wespen sicher auch gut gefallen. Danke für die wunderbar bildlich beschriebenen Rosendüfte !

Ich will mehr Posts von Ihnen !!

Anne

mygif
Anne says, on Aug/19/2011 at 13:33. IP: 85.179.44.14    

sanguine natürlich, mit e

mygif_alt
Lena Brombacher says, on Aug/19/2011 at 14:01. IP: 91.44.73.114    

Liebe Anne,

die Wespen wissen was gut ist! Und wenn Sie Loukhoum Eau Poudrée noch nicht kennen, bin ich sehr gespannt, wie er Ihnen gefällt. Lassen Sie es mich unbedingt wissen. Er ist süß und köstlich, da werden die Wespen zu Kamikaze-Fliegern!

Ein schönes Wochenende, Lena

mygif
Maria says, on Aug/19/2011 at 20:19. IP: 85.181.77.71    

Als große Schwester muss ich noch ergänzen, dass „Loukhoum“ (ich trage das „Eau de Parfum“) ein echtes Statement ist – ich habe schon sehr viele Komplimente dafür erhalten. Und auch Bemerkungen, dass nicht jeder diesen Duft tragen kann…Ich liebe ihn – ich trug ihn als Braut in der Sommerhitze Ibizas – und an die kleine Finca, auf der wir uns unter einem honigsüß-duftenden Feigenbaum auf den großen Tag vorbereiteten, denke ich heute noch mit diesem Duft in der Nase. Ich kenne keinen vergleichbaren Duft. Nur Montale hat eine ähnliche Kreation auf den Markt gebracht – „Sweet oriental dream“…allerdings ist hier die weiße Mandel im Auftakt deutlich stärker, während es bei Loukhoum eher die Rose ist. Aber nach und nach entwickelt er sich in eine ähnliche Richtung. Als klassischen Gourmand-Duft würde ich Loukhoum nicht bezeichnen – Loukhoum ist nicht zuckrig, die Vanille ist weich aber markant und die Rose ist eine echte Orientalin. Loukhoum ist extrem verführerisch – mit einer gewissen Schwere, die für mich auch durchaus in den Sommer passt. Wie der Nektar von honigsüßen Sommerblüten, die ihren betörenden Duft nach einem warmen Sommerregen verströmen.

mygif_alt
All you need is love! – manchmal aber auch n bissl mehr » Land der Erfinder - Das Blogzine über Erfindungen, Ideen und Innovationen aus Österreich says, on Feb/03/2012 at 08:35. IP: 85.13.133.159    

[…] besonders entspannt verläuft, schlage ich vor, dass ihr es euch einfach zu zweit in einem Bad mit Rosenblättern gemütlich macht. Auf der Seite sollten einige Wortlichtkerzen nicht fehlen, die dann später das […]

mygif
Jamie says, on Jun/07/2013 at 19:39. IP: 66.248.194.144    

I’ll right away clutch your rss feed as I can’t in finding your e-mail subscription hyperlink
or e-newsletter service. Do you have any? Kindly let me know so that I could subscribe.
Thanks.

leave a comment

 Name (*notwendig)

 Email (optional)

 Website (optional)

Informiere mich wenn hier jemand einen Nachricht hinterlässt.

Please notice: maybe your comment has to be proved before publication. Do not send it a second time if you can not see it yet.